Monitore wurden in der Vergangenheit erst größer, dann flacher und nun folgt die neuste Entwicklung: Gebogen! Dieser futuristische Entwicklungsschritt sorgt dafür, dass sich viele Menschen fragen: Brauche ich einen solchen Curved Monitor in 4K oder reicht auch mein alter, normaler Monitor für meine Zwecke aus? Wir sind dem Curved Monitor 4K auf den Grund gegangen und zeigen dir in diesem Ratgeber ganz genau die Vorteile, aber auch die Nachteile auf, sodass du am Ende ganz genau weißt, ob du dir einen solchen Curved Monitor kaufen oder bei deinem Alten bleiben solltest. Ein gebogenes (Curved) Display muss nicht für jeden Nutzer unbedingt von Vorteil sein. Denn das Bedienungsgefühl ist wirklich anders. So bewegt sich der Mauszeiger innerhalb der Grenzen der Diagonale des Bildschirms. Mit ein wenig Eingewöhnung kann aber ein solcher Curved Monitor sowohl für den Büroalltag als auch für den Gamer von Vorteil sein. Möchten Sie schnell an Elektronik kommen ohne große Anfangsinvestition, dann sollten Sie einen Blick auf Get IT Easy werfen.

Was ist ein Curved Monitor 4K überhaupt?

Ein Curved Monitor 4K ist die modernste Variante der Computer-Monitore. Das Display weist hierbei eine leichte Rundung auf und umschließt quasi den Nutzer, sodass das Blickfeld vom Monitor erweitert wird. Die Fertigung eines solchen Monitors ist deutlich aufwendiger, was sich am Ende auch im Preis wiederspiegelt. Damit du einen kurzen Überblick über den Curved Monitor 4K bekommst, haben wir dir nachfolgend die Vor- aber auch die Nachteile im Überblick aufgelistet.

Curved Monitor 4K – Die Vorteile im Überblick

→ Die Augen werden bei der Nutzung geschont, da der Betrachtungsabstand durchgehend auf einem Level bleibt.

→ Es gibt eine größere Immersion in Filmen und auch in Videospielen.

→ Die gebogene Form sorgt natürlich auch für einen Blickfang. Daher macht sich ein solcher Monitor gerade in einem modernen Office richtig gut.

Curved Monitor 4K – Die Nachteile im Überblick

→ Ein großer Nachteil von einem 4K Curved Monitor ist der Preis. So sind Curved Monitore in der Regel teurer als die flachen Alternativen

→ Wenn du zu zweit an einem Bildschirm spielen oder arbeiten möchtest, ist der Curved Monitor 4K eher ungeeignet.

Die verschiedenen Arten

Nachdem wir dir zunächst einen Überblick über die Vor- und Nachteile gegeben haben, kommen wir nun zu den verschiedenen Arten von Curved Monitoren in 4K. So unterteilen wir diesen neuen Monitor in drei verschiedene Sparten. Den Curved Monitor für Filme, den Curved Monitor als klassischen Allrounder für den Office-Alltag und den Curved Gaming Monitor.

4K Monitor für Filme 

Dieser Curved Monitor löst den alten 16:9 Standard komplett ab und bietet durch sein 21:9 breites Seitenverhältnis einen Bildraum wie im Kino an. So lassen sich Filme in brillanter Qualität auf diesem Monitor wiedergeben. Darüber hinaus eignen sich diese Monitore aber auch klasse für das Bearbeiten von Office-Dokumenten. So kannst du an mehreren Dokumenten problemlos gleichzeitig arbeiten und bist effektiver und schneller in deiner Bearbeitung. Auch der Gaming-Vorteil darf durch die schöne Immersion nicht außer Acht gelassen werden. Dabei musst du jedoch auch darauf achten, dass die Spiele, die du spielst, auf dieses neue Format ausgelegt sind.

AngebotBestseller Nr. 1
BONTEC TV Wandhalterung Schwenkbare Neigbare TV Halterung für 26-55 Zoll LCD LED OLED Plasma Flach & Curved Fernseher/Monitor bis zu 45KG, max VESA 400x400 mm
333 Bewertungen
BONTEC TV Wandhalterung Schwenkbare Neigbare TV Halterung für 26-55 Zoll LCD LED OLED Plasma Flach & Curved Fernseher/Monitor bis zu 45KG, max VESA 400x400 mm
  • Universelle Kompatibilität: Unsere TV Wandhalterung passt für die meisten 26- bis...
  • Optimiertes Seherlebnis: Diese TV Wandhalterung verfügt über eine Neigung von +/- 10°, einen...
  • Ultra Strong: Diese hochleistungsfähige drehbare TV Wandhalterung besteht aus hochwertigem,...
Bestseller Nr. 2
Perlegear TV Wandhalterung, Schwenkbare Neigbare TV Halterung für 26-55 Zoll Flach&Curved Fernseher bis zu 45Kg, max.VESA 400x400mm
14.956 Bewertungen
Perlegear TV Wandhalterung, Schwenkbare Neigbare TV Halterung für 26-55 Zoll Flach&Curved Fernseher bis zu 45Kg, max.VESA 400x400mm
  • Universal passend für alle TV-Geräte - Die universale TV Wandhalterung passt auf 26-55”...
  • Robuste und sichere Anwendung – Keine Sorge, Ihr Fernseher ist in sicheren Händen. Diese...
  • Optimaler Blickwinkel - Unsere schwenkbare TV Halterung ist mit einer Neigung von + 5 °/-15°,...

Der Curved klassischer Allrounder 

Wie bereits im oberen Artikel geschrieben, eignen sich Curved Monitore in 4K wunderbar für den klassischen Büroalltag. Dokumente lassen sich viel schneller bearbeiten, da du parallel an mehreren Dokumenten gleichzeitig arbeiten kannst. Unser Tipp ist, dass du den Curved Monitor immer etwas größer als den bisherigen Monitor kaufen solltest. Erst dann merkst du den Effekt, der durch die Biegung (Curved) entsteht so richtig! Alles ab 24 Zoll ist für einen Curved Monitor 4K angemessen und attraktiv. 

Der Curved Monitor 4K als Gaming Monitor

Die hochwertigsten Monitore unter den Gaming Monitoren sind die Curved Monitore in 4K und das macht sich auch letztendlich am Preis bemerkbar. Gut, man muss dazu sagen, dass du dafür auch eine sehr hohe Bildwiederholrate von bis zu 144 Hertz bekommst und auch die Auflösung mit 4K besser ist, als die jetzige von deinem alten Monitor. Wenn du dir einen Curved Monitor 4K für deinen Gaming-Spaß kaufen möchtest, solltest du dir einen wählen, der auch zu 100 Prozent darauf ausgelegt ist. Außerdem musst du aufgrund der hohen Auflösung darauf achten, dass dein Gaming Laptop oder Gaming PC dafür ausgelegt ist und die Bildwiederholrate überhaupt in der Qualität wiedergeben kann.

Bestseller Nr. 1
ASUS ROG Strix XG49VQ 124 cm (49 Zoll) Gaming Monitor (Curved, 4K, 144Hz, Free-Sync 2 HDR, HDMI, DisplayPort, 4ms Reaktionszeit)
1.449 Bewertungen
ASUS ROG Strix XG49VQ 124 cm (49 Zoll) Gaming Monitor (Curved, 4K, 144Hz, Free-Sync 2 HDR, HDMI, DisplayPort, 4ms Reaktionszeit)
  • 124, 46cm (49 Zoll) 32: 9 (3840 x 1080) Super-Ultra-Wide-HDR-Gaming-Monitor mit einer...
  • Die High-Dynamic-Range(HDR)-Technologie mit professionellem DCI-P3 90% Farbraum liefert einen...
  • Die FreeSync 2 HDR-Technologie bietet ein butterweiches Gameplay, geringe Latenzzeiten sowie...

Die wichtigsten Kaufkriterien im Überblick

Wenn du dich an diese Kaufkriterien hältst, wirst du den Kauf deines neuen Monitors nicht bereuen.

Auflösung: 

Achte bei der Auflösung darauf, dass diese mindestens 2560 x 1440 Pixel beträgt. Dadurch vermeidest du sogenannte Treppeneffekte bei der Darstellung von schrägen Linien. Außerdem musst du bedenken, dass ein Curved Monitor 4K eine deutlich bessere Grafikkarte voraussetzt als ein normaler Monitor, da ca. 70 Prozent mehr Pixel berechnet werden müssen.

Reaktionszeit:

Dieser Faktor ist gerade für die Gamer sehr interessant. Solltest du also Gamer sein, dann pass genau auf. Gerade bei Shootern solltest du darauf achten, dass der Curved Monitor 4K eine maximale Reaktionszeit von 10 Millisekunden mitbringt. Denn wenn der Bildschirm den Mausbewegungen des Spielers nicht schnell genug folgen kann, kommt es zu Verwisch-Effekten und Schlieren Bildung bei besonders schnellen Szenen.

Anschlüsse und Extras:

Achte darauf, dass der Curved Monitor 4K die Anschlüsse mitbringt, die du auch benötigst. HDMI ist einer davon. Achte also darauf, dass dein PC und dein neuer Monitor dieselben Anschlüsse aufweisen. Natürlich kannst du auch mit einem Adapter nachhelfen, was aber auch die Bildqualität beeinträchtigen kann. Daher ist dieser Punkt nicht zu unterschätzen.

Alles in allem können wir sagen, dass die neue Art Monitor durchaus sehr zu empfehlen ist. Natürlich ist auch der Preis ein beachtlicher Einschnitt in das Portemonnaie. Wenn du viel Wert auf eine gute Qualität legst und passionierter Gamer, Kinofan bist oder viel Wert auf paralleles Arbeiten legst, dann solltest du dich für einen Curved Monitor in 4K entscheiden und du wirst die Vorteile deutlich zu spüren bekommen.