Du bist auf der Suche nach einem neuen Monitor? Dann fällt die Wahl schnell auf den renommierten Hersteller Dell – schließlich steht Dell für gute Qualität und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. In diesem Artikel erfährst du, ob du dir einen 24 Zoll Monitor von Dell oder einen 27 Zoll Monitor kaufen solltest. Außerdem stellen wir dir zwei Monitore von Dell vor, sodass deine Kaufentscheidung vereinfacht wird. 

Was du zunächst wissen solltest

In der heutigen Zeit greift man in der Regel zu einer Monitorgröße von mindestens 24 Zoll. Früher gab es auch noch Varianten ab 17 Zoll, diese werden aber kaum noch angeboten und eignen sich für die meisten Anwendungsgebiete nicht. Ein Dell Monitor 24 Zoll bietet dir FULL HD und besteht aus einer Maße von ca. 60 CM Diagonale. Du hast auf 1920 x 1080 Pixeln genügend Platz für Multitasking. So kannst du problemlos zwei Fenster nebeneinander haben und auf beiden Fenstern arbeiten. Aber nicht nur für die alltägliche Büroarbeit eignet sich ein Dell 24 Zoll Monitor. Zudem ist er auch als Gamer-Monitor funktional und bietet einen guten Komfort.

Wenn du es ein bisschen größer magst und auch vermehrt Spiele spielst, dann ist auch ein Dell Monitor 27 Zoll für dich geeignet. Dieser bietet dir eine Diagonale von knapp 68 CM. Achte beim Kauf eines 27 Zoll Monitors immer darauf, dass er eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet. Sollte er eine geringere Auflösung nur anbieten, kann es passieren, dass man einzelne Pixel erkennt. Dies sollte nicht der Fall sein, da sonst der Gaming- und Arbeitsspaß verloren geht. 

Wir stellen dir in diesem Vergleich zwei hochwertige Dell Monitore in 24 und 27 Zoll vor, sodass du hier den Kauf nicht bereuen wirst und deine Kaufentscheidung vereinfacht wird.

Der Dell P2419H 24 Zoll Monitor im Test – Guter FULL HD Monitor für den Arbeitsplatz

Dieser Dell Monitor 24 Zoll bietet dir eine FULL HD Auflösung. Außerdem bringt er ergonomische Einstellungsmöglichkeiten mit, sodass du ihn perfekt für den Arbeitsplatz Zuhause oder im Büro nutzen kannst. In unserem Test haben wir uns diesen Dell Monitor 24 Zoll natürlich noch genauer angesehen.

Angebot
DELL P2419H 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, USB, 5ms Reaktionszeit) mehrfarbig
546 Bewertungen
DELL P2419H 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, USB, 5ms Reaktionszeit) mehrfarbig
  • 60,452 cm (23,8 Zoll) FHD (1920x1080) IPS, 250cd/m2,1000: 1,16,7 m, 16:9,8 ms, 178°/178°,...

So ist dieser 24 Zoll Monitor von Dell für den täglichen Büroalltag konzipiert worden. Das Design ist daher auch zeitlos und eher funktional gehalten. Wer nun etwas „cooles“, innovatives erwartet, den müssen wir leider enttäuschen. Der Dell P2419H 24 Zoll Monitor lässt sich binnen einer Minute aufbauen. Du musst dazu lediglich den Fuß am Monitor befestigen und das Kabel in die Stromleiste, sowie PC stecken. Und schon kann es losgehen. 

Der 24 Zoll Monitor von Dell bietet dir eine schöne FULL HD Auflösung mit beachtlicher Bildqualität. Außerdem besitzt er viele ergonomische Einstellungsmöglichkeiten, die das Arbeiten vereinfachen, sodass du ihn perfekt an deine individuellen Bedürfnisse anpassen kannst. Ein weiterer Vorteil vom Dell P2419H 24 Zoll Monitor ist, dass der Stromverbrauch im Betrieb niedrig bleibt. Falls du also auf der Suche nach einem alltäglichen Arbeitsgerät bist, dann solltest du dir diesen Monitor einmal genauer anschauen. Auch der Preis kann sich durchaus sehen lassen. So kostet er weniger als 200 Euro und bietet dafür eine herausragende Qualität. 

Dell Monitor 24 Zoll – Die Bildqualität

Die maximale Helligkeit liegt bei über 200 cd/m2 und ist mehr als ausreichend. Sie sollten bei täglich mehrstündiger Arbeit auf jeden Fall die Bildhelligkeit sogar deutlich in den 100er-Bereich herunter regeln, um die Augen zu schonen. Auch die Bildschärfe ist bei diesem Monitor von Dell sehr gut. Dank des hohen Kontrasts sind die Farben sehr kräftig und die Farbwiedergabe natürlich. Die gesamte Helligkeitsverteilung wirkt für den Anwender sehr homogen und gleichmäßig, sodass du auch wirklich lange vor dem Bildschirm sitzen kannst, ohne Probleme mit deinen Augen zu bekommen.

Die Ausstattung

Der Dell Monitor in 24 Zoll hat je einen HDMI und einen Displayport-Anschluss. Falls du noch einen „uralt“ PC Zuhause stehen hast, kannst du den Monitor Dank integrierten VGA-Port trotzdem nutzen. Außerdem besitzt der 24 Zöller über vier USB Ports, sodass du auch diese für dich nutzen kannst.

Die Handhabung

Dieser Monitor bietet dir viele verschiedene ergonomische Einstellungsmöglichkeiten, sodass du ihn kann individuell an deinen Arbeitsplatz und deine Bedürfnisse anpassen kannst. In der Höhe lässt er sich beispielsweise um bis zu 13 CM verstellen. Außerdem bietet er dir eine Pivot-Funktion und auch das Bildschirmmenü ist sehr übersichtlich gestaltet. Hier findest du alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten, die du für die Konfiguration benötigst.

Die Vorteile im Überblick:

→ Die Bildqualität ist klasse

→ Du hast viele verschiedene ergonomische Einstellungsmöglichkeiten

→ Der Stromverbrauch ist verhältnismäßig gering

→ Der Preis von unter 200 Euro ist quasi unschlagbar

Natürlich gibt es auch ein kleines Manko. So weist der 24 Zoll Monitor von Dell keinen echten Netzschalter auf, sodass du ihn nicht separat ausschalten kannst. Aber dieser Negativpunkt ist der einzige, der uns bei diesem klasse Monitor aufgefallen ist. Alles in allem ist der Dell P2419H 24 Zoll Monitor ein richtig guter Arbeitsmonitor und eignet sich perfekt für den klassischen Alltag im Büro. Jetzt ist die Frage: Kann der Dell Monitor 27 Zoll den 24 Zöller schlagen? Wir haben das für dich überprüft.

Der Dell U2715H 27 Zoll Monitor im Test – Ein klassischer Allrounder

Wir haben uns natürlich auch diesen Dell Monitor 27 Zoll genau angeschaut und werden dir in diesem Abschnitt alles über die Optik, Ergonomie, Bildschirmqualität und Einsatzbereiche erläutern. So weißt du am Schluss ganz genau, ob du lieber zu einem Dell Monitor 24 Zoll oder einem 27 Zoll greifen solltest.

Dell Monitor 27 Zoll – Die Optik und die Ergonomie

Durch sein sehr schlichtes Design erscheint der Dell Monitor 27 Zoll auf den ersten Blick sehr moderat und überhaupt nicht aufdringlich. Auf der Vorderseite wurde das übliche Dell-Logo platziert. Außerdem sind auf der rechten Seite auch LEDs zu finden, welche dir mitteilen, in welchem Zustand sich der Monitor von Dell gerade befindet. Der Rahmen vom Display ist sehr dünn gehalten und auch die Ecken sind abgerundet, sodass er sehr stilvoll daherkommt und ein gutes Erscheinungsbild abgibt. Ein schönes Schmankerl ist die integrierte Kabelführung, die im Standfuß integriert worden ist. So lassen sich die Kabel super führen und du hast keinen typischen „Kabelsalat“ mehr in deinem Büro.

Dell Monitor 27 Zoll – Die Bildqualität

Der Dell Monitor 27 Zoll ich vollständig entspiegelt und kommt mit einer super Bild daher. Leider ist die Ausleuchtung des Monitors nicht zu 100 Prozent homogen, was auf den ersten Blick aber eher schwer zu erkennen ist. Durch eine maximale Helligkeit von 350 cd/qm und eine minimale Helligkeit von 30 cd/qm ist das Arbeiten an dem 27 Zoll Monitor selbst in einem sehr hellen, bzw. dunklen Raum sehr angenehm. Außerdem verfügt der 27 Zoll Monitor über einem IPS-Panel, sodass eine hohe Blickwinkelstabilität gegeben ist. Die Bildschirmauflösung beträgt 2560 x 1440 Pixel, welche für eine herausragende Bildqualität sorgt. Das Bild ist scharf und viele Details sind erkennbar, was durchaus ein Pluspunkt und eher untypisch für den niedrigen Preis ist. 

Dell Monitor 27 Zoll – Die Anschlüsse

Im Gegensatz zu der kleineren Variante verzichtet dieser Monitor auf einen VGA und DVI Anschluss, bietet dafür aber insgesamt zwei HDMI Eingänge, einen Displayport und einige USB Anschlüsse. Diese Anschlüsse sind für die heutigen Rechner auch komplett ausreichend jedoch nicht speziell für Ultrabooks oder die neuen MacBook Pro ab 2017 geeignet. Dazu erkundigen Sie sich nach einem Monitor mit USB-C Anschluss. Falls du noch einen älteren Computer besitzt, ist dieser Bildschirm leider nichts für dich. 

Dell Monitor 27 Zoll – Die Vorteile

Der Dell Monitor 27 Zoll kann durch seine gute Bildqualität und seiner Ergonomie voll und ganz überzeugen. Er ist ein klasse Allrounder und für den Arbeitstag bestens ausgestattet. Auch einige Games lassen sich auf diesem Bildschirm ohne Probleme spielen.

Mit einem Preis von ca. 400 Euro ist er außerdem erschwinglich.

 Ob du nun zu der 24 Zoll Variante oder der 27 Zoll Variante von Dell greifen sollst, ist am Ende dir überlassen. Möchtest du bisschen mehr Platz, dann empfehlen wir dir den 27 Zoll Monitor. Reicht dir ein 24 Zoll Monitor, dann solltest du den 24 Zoll Monitor nehmen. Am Ende überzeugen beide Dell Monitore, egal ob 24 oder 27 Zoll.

AngebotBestseller Nr. 1
DELL U2419H 60,5 cm (23.8 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, LED, 5ms Reaktionszeit) silber
72 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
DELL P2419H 61 cm (24 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, USB, 5ms Reaktionszeit) mehrfarbig
278 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 3
DELL P2719H 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, DisplayPort, 8ms Reaktionszeit), schwarz
108 Bewertungen
DELL P2719H 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, DisplayPort, 8ms Reaktionszeit), schwarz
  • Auflösung des Displays: 1920 x 1080 Pixel
  • HD-Typ: Full HD
  • Display-Technologie: LED
AngebotBestseller Nr. 4
DELL U2415 61,2 cm (24 Zoll) Monitor (HDMI, USB, LED, 6ms Reaktionszeit) schwarz
553 Bewertungen
DELL U2415 61,2 cm (24 Zoll) Monitor (HDMI, USB, LED, 6ms Reaktionszeit) schwarz
  • Display-Technologie: IPS; Anzeige: LED
  • Unterstützte Grafik-Auflösungen: 1920 x 1200 (WUXGA)
  • Pixel Abstand: 0.27 x 0.27 mm